UNTERSTÜTZER  |  IMPRESSUM
Polenallergie  |Aktuelle Termine und Infos |  Veranstalter  |  Philosophie  |  Geschichte
   
Philosophie der Polenallergie
     
 

PolenAllergie?!
Unter einer Allergie versteht man eine Fehlreaktion des Immunsystems gegen eigentlich harmlose, körperfremde Substanzen. Manchmal ist eine Hyposensibilisierung möglich. Dabei wird die leidende Person mit sehr geringen, ganz langsam steigenden Mengen der allergisch wirkenden Substanz in Berührung gebracht, bis sich der Körper an diese Substanz gewöhnt hat. Dies ist ein aufwändiger Prozess, der mehrere Jahre dauern kann.

Bereits seit 2008 bieten wir Ihnen deshalb eine erprobte und sensationell wirkende Impfung gegen PolenAllergie an! Keine Sorge: Sie sind in guten Händen! Das erfahrene Team kennt sich mit den zu verabreichenden Medikamenten bestens aus. In kleinen Dosen werden im Herbst Ska, Rocksteady, Rock’n’Roll, Country, und Jazz - alles made in Poland - verabreicht.

Wir wären kein verantwortungsvolles Fachteam, wenn wir sie nicht warnen würden: Es kann zu geringfügigen Nebenwirkungen kommen - es gibt aber gegen alle einen Tipp von uns:

  • Unruhige Beine (Empfehlung: einfach dem Tanzverlangen nachgeben!)
  • Leicht erhöhte Körpertemperatur (Empfehlung: ein kaltes Getränk erfrischt!)
  • Erhöhte Euphorie (Empfehlung: genießen, der Alltag kommt schnell genug wieder!)
  • Erhöhte Neigung zu Lautäußerungen (Empfehlung: dem Tanznachbar nicht direkt ins Ohr juchzen!)

WANN findet das Festival PolenAllergie statt?
Unregelmässig, bei Bedarf!

KONZEPT UND FESTIVALLEITUNG der PolenAllergie
Das Festival PolenAllergie wurde ursprünglich gemeinsam konzipiert von Grazyna Wanat (Leiterin des Kulturzentrums Krakauer Haus), Reinhold Horn und dem Team der Katharinenruine.